Sachverständigenwesen

Nach Definition des European Organisation for Expert Associations (EuroExpert) ist ein Sachverständiger eine unabhängige integre Person, welche auf einem oder mehreren bestimmten Gebieten über besondere Sachkunde sowie Erfahrung verfügt. Der Sachverständige trifft aufgrund eines Auftrages allgemeingültige Aussagen über einen ihm vorgelegten oder von ihm festgehaltenen Sachverhalt. Er besitzt ebenfalls die Fähigkeit, die Beurteilung dieses Sachverhaltes in Wort und Schrift nachvollziehbar darzustellen.

Als Partner der GTÜ Anlagensicherheit GmbH bieten wir als Sachverständige Dienstleistungen in folgenden Bereichen an:

Sachverständigenwesen gem. VUmwS/VAwS:
  • Gutachterliche Stellungnahmen (WHG) / Gutachten nach § 7 Abs. 4 VAwS NRW
  • Gutachten zur Eignungsfeststellung für Anlagen und Anlagenteile mit wassergefährdenden Stoffen
  • Gutachterliche Begleitungen und Behördenmanagement
  • Unterstützung bei Genehmigungsverfahren (BlmSchG, UVP,WHG)
  • Prüfungen von LAU- und HBV-Anlagen (Industrieanlagen, Tankstellen/Eigenverbrauchtankstellen, Tankläger/Heizöltanks, Biogasanlagen, Dichtflächen aus Beton und Asphalt etc.)
  • Fachbetriebsüberwachung
  • Schulungen und Seminare
Sachverständigenwesen für überwachungsbedürftige Anlagen
(Druckgeräte-, und Rohrleitungsanlagen)
  • Gutachterliche Äußerungen
  • Gutachterliche Begleitungen und Behördenmanagement
  • Unterstützung bei Genehmigungsverfahren
  • Wiederkehrende Prüfungen (innere, äußere und Festigkeitsprüfungen)
  • Prüfungen vor Inbetriebnahme sowie nach wesentlichen Veränderungen und Änderungen
  • Sicherheitstechnische Bewertung (Überprüfung von Prüffristen)
  • Unterstützung bei der sicherheitstechnischen Bewertung oder Gefährdungsbeurteilung einschließlich
  • Ermittlung der Prüffristen